IWP im WDR Zeitzeichen

Anlässlich des 500. Jahrestages der ersten Weltumsegelung von Ferdinand Magellan publizieren WDR 5 und WDR 3 die Sendung Zeitzeichen.

WDR-Reporter Ralph Erdenberger fasste unter Mitwirkung von Historiker Dr. Christian Jostmann und Rainer H. Bielinski vom Institut für Wirtschaftspädagogik die historischen Geschehnisse zusammen.

 

Ferdinand Magellan (1480-1521) sticht zur ersten Weltumsegelung am 10.08.1519 in See. Dieses Abenteuer, das vor 500 Jahren begann, dauerte fast drei Jahre. Dabei entdeckte der Portugiese im Auftrag der spanischen Krone eine Durchfahrt vom Atlantik in den Pazifik:

die Magellan-Straße.

Wir unternehmen heute diese Reise in unter 15 Minuten.

Was können wir daraus für Führungsaufgaben lernen?

Magellan war nicht nur Entdecker, Abenteurer und der erste Weltumsegler überhaupt, sondern auch Unternehmer. Damit ist er eine Leitfigur für ein Führungs-Konzept und ein Fachbuch geworden.

Hier geht es direkt zum Podcast